Historie

Bereits im Jahr 2002 wurde mit der Gründung der Wald-Krankenhauslogistik der Grundstein für die heutige ProMedical gelegt. Als Ableger der Wald-Apotheke in Wahlstedt bei Hamburg werden seither Kliniken versorgt. Gemeinsam mit der THPG, einem ebenfalls in der Krankenhausversorgung tätigen Unternehmen, hat die igefa durch die Übernahme beider Unternehmen 2012 den Grundstein zur Klinikvollversorgung gelegt.

Seit der Integration beider Unternehmen als Klinikvollversorger in die igefa werden die Leistungen stets optimiert und ausgebaut. Mit den bundesweit 30 igefa-Standorten ist somit ein flächendeckendes Klinikversorgungspotential mit einem umfangreichen Dienstleistungsportfolio entstanden.

Bundesweit dürfen wir bis heute sowohl Reha-Kliniken, Kreiskrankenhäuser, Orthopädische Fachkliniken, Medizinische Versorgungszentren sowie Klinikkonzerne zu unseren Kunden zählen.

Als verlässlicher Partner der Krankenhäuser stehen wir unseren Kunden nicht nur als Logistiker, sondern vielmehr auch mit zusätzlichen Dienstleistungen kooperativ zur Seite. So erhalten die durch uns versorgten Kliniken eine umfangreiche, individuelle Bestellplattform, monatliche Analysen zur Controlling- und Buchhaltungsunterstützung, modernste Scannertechnolgien, regelmäßige Medizinproduktekommissionen und eine individuelle "vor-Ort-Betreuung" durch unsere Fachberater im Außendienst.

Informieren Sie sich völlig unverbindlich über Ihre individuellen Optimierungsmöglichkeiten. Gerne präsentieren wir Ihnen unsere Referenzobjekte auch einmal persönlich. Wir freuen uns auf Ihre eMail oder Ihren Anruf.

Ansprechpartner

IhrAnsprechpartner vor Ort

IGEFA ProMedical

Daimlerstraße 1
23617 Stockelsdorf
Deutschland
Tel.: 
0451 40031-0
Fax: 
0451 40031-450
E-Mail schreiben